Du bist ganz speziell auf der Suche nach Insiderwissen und Reisetipps für ein bestimmtes Land. Wir haben diese Kategorie gerade neu eröffnet und sammeln alle Informationen, die du für dieses Reiseziel benötigst, auf einer Seite. Schau doch mal, ob auch dein nächstes Wunschziel dabei ist!
Herzlich Willkommen in unserer bunten Sammlung an Tipps und hilfreichen Links für deine Reiseplanung. Wir freuen uns, wenn der ein oder andere brauchbare Ratschlag auch für dich dabei ist. Wir werden die Sammlung natürlich nach und nach erweitern, wenn wir neue Seiten entdecken. Du bist herzlich eingeladen, Feedback zu geben, so dass wir gemeinsam eine tolle Seite an Reisetipps erstellen können.

Flüge


kayak.de

Es gibt ja ungefähr eine Millionen Flug-Buchungsseiten. Wir haben alle unsere Flüge bisher über zwei davon gebucht. Das erste ist Kayak. Das coole an Kayak ist die Explore-Seite. Da weißt, dass du verreisen willst, aber du weißt noch nicht wohin und bist auch flexibel. Kayak zeigt dir, für welchen Betrag du wann wohin fliegen kannst. Wir hören uns schon an, wie der aus der Werbung. Ist aber wirklich cool!


skyscanner.de

Der zweite im Bunde ist Skyscanner. Wir suchen unsere Flüge immer parallel auf beiden Seiten. Etwas schizophren, weil man meinen will, beide liefern dieselben Ergebnisse. Seit das aber in einem einzigen Fall mal nicht so war, machen wir das aber jetzt immer. :D


Unterkunft


agoda.com* (weltweit, insbesondere Asien)

Unser treuster Begleiter vor allem in Asien. Viele Unterkünfte und gerade hier in Asien vor allem auch viele kleine Unterkünfte lassen sich in Agoda listen. Über Agoda haben wir in Kuala Lumpur schon eine 5-Sterne-Unterkunft für unter 40€/Nacht gebucht, weil hier teilweise Unterkünfte mit 70-80% Rabatt angeboten werden.


booking.com* (weltweit)

Geht für Unterkünfte überall auf unserem Planeten. Wir nutzen das auch gerne, um einen Eindruck der Preise vor Ort zu bekommen und zu entscheiden, ob wir nicht gleich couchsurfend gehen wollen, wenn's uns zu teuer ist.


asiatravel.com (logischerweise Asien)

Eine gute Seite, um mal zu vergleichen, ob die Preise grade bei Agoda (für Asien) wirklich die günstigsten sind. Haben hier gerade auf unserer Weltreise günstigere Angebote gefunden, aber auch teurere. Vergleichen macht also Sinn.


couchsurfing.com (weltweit)

Die wohl beste Option, einen Ort, eine Region sowie Kultur und Leute kennenzulernen ist wohl, bei ihnen zu leben. Gerade für die, die auf ihren Reisen auf jeden Euro schauen, ist das hier sicherlich die erste Wahl.


airbnb.com (weltweit)

Das Konzept von Airbnb ist einfach genial. Es ermöglicht jeder Person auf der Erde seine Bude zu einer Unterkunft zu machen. Gerade in den teueren Städten unserer Welt kannst du so dennoch günstig wohnen. Wir haben das beispielsweise in London gemacht und so auch wieder direkt Menschen kennengelernt, die dort leben, wo du hinreist. Wenn das auch etwas für dich ist, geh gerne über unseren Link und spare so 30€ für die Buchung deiner ersten Unterkunft über Airbnb


Finanzen


Die besten Reisekreditkarten


Santander 1plus (Visa)

Aktuell der King unter den Reisekreditkarten. Du kannst weltweit kostenlos Bargeld abheben, möglicherweise anfallende Fremdgebühren an Geldautomaten werden dir auf Nachfragen erstattet und es fallen keine Gebühren bei Bezahlungen mit der Karte im Ausland an. Wenn du die Karte beantragen möchtest, klick mal hier!


DKB-Kreditkarte (Visa)*

Jahrelang führte kein Weg an der Kreditkarte der DKB vorbei. 2016 hat die DKB allerdings bekanntgegeben, dass sie künftig anfallende Fremdgebühren bei Bezahlungen im Ausland nicht mehr erstatten wird. Das ist als auch der entscheidende Nachteil zur Karte der Santander. Weil es aber weiterhin kostenlos ist und fast jeder die Karte für sich beantragen kann, ist sie immer noch ein guter Begleiter für eure Reisen. Wir haben beide auch eine dabei!

Wenn du auch deine kostenlose Kreditkarte bei der DKB mit dem dazugehörigen Girokonto abschließen willst, dann mach das gerne über diesen Link!*


Hilfreiche Links


Währungsrechner oanda

Halt ein Währungsrechner von vielen. Hat es einmal in unsere Favoritenliste geschafft, also warum sollten wir uns nach einem neuen umschauen! Übersichtlich und stabil!


Lebenshaltungskosten Eardex

Wir haben euch ja bei unseren Tipps zur Kalkulation einer Weltreise schon den BigMac-Index vorgestellt. Wenn du in ein Land reist, und willst mal einen Eindruck von den Lebenshaltungskosten bekommen, dann schau mal auf Eardex vorbei. Die sagen dir zum Beispiel, was eine Unterkunft oder ein Bier vor Ort kosten.


TrailWallet Finanzübersicht (Apps) - Gibt's auch für Reisegruppen

Schöner Tipp von niniontour (Dankeschön!). Mit den Apps kannst du deine Finanzen auf Weltreise im Auge behalten.

Andere, hilfreiche Links


Auswärtiges Amt

Die Seite des Auswärtigen Amtes gibt dir einen guten Einstieg in die Anforderungen und Bestimmungen deines nächsten Reiseziels. Neben benötigten Visa bekommst du weitere, gute Ratschläge, die du bei der Einreise in dieses Land beachten musst (Sicherheitshinweise etc.)


Embassy-Worldwide

Ihr seid irgendwo auf der Welt unterwegs und wollt wissen, wo beispielsweise die Botschaft eures nächsten Reiseziels ist, um vor Ort das dazugehörige Visum zu beantragen. Schaut auf der Seite von Embassy-Worldwide vorbei.


Navigation mit maps.me

Sau praktisch und echt hilfreich. Gibts auch als App. Ladet euch einfach kostenlos Karten eures Reiseziels herunter und nutzt diese auch offline.


iTranslate (App)

Kostenlose App zur Übersetzung von Fremdsprachen.